Tourismus & Kultur & Freizeit

Tourismus & Kultur & Freizeit

Gut zu wissen

Aktuelle Ereignisse

Willkommen in der Granitstadt. Hauzenberg ist eine lebendige Kleinstadt umrahmt von zahlreichen Granitbergen des Südlichen Bayerischen Waldes. Die Lage im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Tschechien ist prägend für die Entwicklung des Ortes hin zum staatlich anerkannten Luftkurort und möglichen Mittelzentrum.

Kultur und Brauchtum werden hier gepflegt und sind im Jahresablauf fest etabliert. Sehens­würdigkeiten, wie das Granitzentrum Bayerischer Wald beeindrucken unsere zahl­reichen Besucher, die all­jährlich in der „Granit­stadt“ ihre Urlaubs­tage ver­bringen. Die nahe­gelegenen Ski- und Wander­gebiete, der Freudensee als Natur­erlebnis­bad, moderne Sport- und Freizeit­einrichtungen, der Kur- und Bürger­park mit Seebühne und Abenteuer­spielplatz bieten viel­seitige Möglichkeiten für attraktiven Freizeitspaß und Erholung.

 

22. August 2017

Ferienprogramm 2017

Ferienprogramm 2017

Das Ferienprogramm Sommer 2017 hat noch einige Veranstaltungen für Euch bereit. 

Hier geht’s zum Programm

Leider muss aufgrund der Unwetterschäden die Veranstaltung am 24.08. - Den Wald erforschen - abgesagt werden.

23. August - 06. September

Kurkonzerte

Kurkonzerte

Die Reihe der Kurkonzerte kann weitergehen! Das nächste Kurkonzerte findet wie gewohnt auf der Seebühne am Kurpark statt. Der Eintritt ist wie immer frei!

Freuen wir uns auf folgende Gruppen:

23. August - Die Klangkörper

30. August - Joe Mills

06. September - Williy Bell & Charly Leitner

Montag, 21. August

Wanderwege derzeit nicht benutzen

Wanderwege derzeit nicht benutzen

Die Stadt bittet darum, die Wanderwege in bewaldeten Gebieten derzeit aus Sicherheitsgründen nicht zu benutzen. Eine umfassende Sperrung aller Wanderweg ist aus personellen Gründen nicht möglich. Nach dem Sturm in der Nacht von Freitag auf Samstag, 18./19. August, sind die Aufräumarbeiten im gesamten Stadtgebiet in vollem Gange und werden sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Alles zur Verfügung stehende Personal ist hierfür im Einsatz, dennoch muss eine Priorisierung bei den Aufräumarbeiten erfolgen. Dafür bitte die Stadt Hauzenberg um Ihr Verständnis.

 

dienstags bei jeder Witterung

Wochenmarkt

Wochenmarkt

Kirta-Stimmung am Marktplatz beim Marienbrunnen. Einkaufen macht so richtig Lust. Frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Backwaren vom Feinsten, Blumen und Kräuter, einfach alles was in der Region wächst, blüht oder gepflanzt werden kann wird feilgeboten.

Mehr Neuigkeiten anzeigen

Veranstaltungen und Termine

Ein weiß-blauer Himmel, eine schöne Landschaft, etwas Barock und (fast) jeden Tag ein Fest. Das könnte auf einen Nenner gebracht die Definition für bayerische Lebensart sein. Wer es genau wissen möchte, muss nach Hauzenberg kommen, um dieses Lebensgefühl ganz und praktisch zu erfahren. Bayerisch klassisch bei Brauchtumspflege oder länderübergreifend bei Konzerten, Ausstellungen und kulinarischen Genüssen.

Ein buntes Treiben im Freien erwacht mit den ersten Frühblühern am wöchentlichen Markttag in der Innenstadt. Ab Juni zeigt sich bei den Kulturwochen zusammen mit den Kurkonzerten, dem SummARock-Festival und der Hauzenberger Dult der Sommer von seiner schönsten Seite. Und richtig romantisch wird es im Advent, wenn der Weihnachtsmarkt im aufgelassenen Steinbruch des Granitzentrums die Tore öffnet. Genießen Sie mit uns!

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
31
1
2
3
22.08
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
29.08
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
05.09
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
12.09
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
19.09
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
26.09
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
03.10
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
10.10
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
17.10
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
24.10
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
31.10
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
07.11
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
14.11
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
21.11
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
28.11
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
05.12
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
12.12
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
19.12
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
26.12
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
02.01
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
09.01
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
16.01
08:00 Wochenmarkt Marktplatz in der Innenstadt
07.06bis 10.06
08:00 FF Raßreuth 125-jähriges Gründungsjubiläum
Mi 23.08.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Mi 23.08.17
19:00 Uhr | Kurpark - Seebühne
Kurkonzert
Die Klangkörper
Sa 26.08.17
09:00 - 23:00 Uhr | Bürgerpark Hauzenberg
US Car Freunde Passau
US Car Treffen
mit Ausfahrt, Tanzeinlagen, Feuershow Tombola und Pokalverleihung
So 27.08.17
11.00 - 19.00 Uhr | Bahnhof Hauzenberg
Bahnhofsfest
Förderverein Lokalbahn Hauzenberg-Passau e.V.
Mi 30.08.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Mi 30.08.17
19:00 Uhr | Kurpark - Seebühne
Kurkonzert
Joe Mills
alias Josef Schmid "Schraube"
Sa 02.09.17
10:00 Uhr | Mahd & Thierham
Bayer. Waldverein - Sektion Hauzenberg
Ruhmannsbergwanderung
mit Bewirtung an der Jagdhütte - entfällt bei schlechtem Wetter
So 03.09.17
14:00 Uhr | Freudensee
Nordicfreunde Hauzenberg e.V.
Slacklining
Anmeldung und Informationen bei christopher Hasenöhrl, 0175/5952985
Di 05.09.17
12:30 Uhr | Abfahrt am Busbahnhof
Altenclub Hauzenberg
Fahrt nach Bischofsmais
Mi 06.09.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Fr 08.09.17
16:00 Uhr | Stadtbücherei
Stadtbücherei Hauzenberg
Vorlesestunde
Peter Weska liest und erzählt wieder lustige und lehrreiche Geschichten für Kinder.
Sa 09.09.17
19:00 Uhr | Zechensaal Kropfmühl
Verein "Schicht im Schacht" - Kulturbühne Kropfmühl
Helmut A. Binser
"Wie im Himmel" Vorverkaufsstellen: ui Verlag, Redaktionsbüro alle Geschäftsstellen der PNP
Di 12.09.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 12.09.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Mi 13.09.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Di 19.09.17
14:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Geburtstagsgratulation
Mi 20.09.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Sa 23.09.17
14:00 - 17:00 Uhr
Nordic Sport Hill Bill
Klettern
Anmeldung und Informattion bei Dirk Stephan 0151/20120217
So 24.09.17
09:30 Uhr | Gasthaus Nauert
Bayer. Waldverein - Sektion Hauzenberg
Wandern im Ilztal
geführt von Kurt Mauerer - Bilden von Fahrgemeinschaften
Di 26.09.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Di 26.09.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Mi 27.09.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Sa 30.09.17
02:00 Uhr
Nordicfreunde Hauzenberg e.V.
Vereinsausflug 2 Tage
Info bei Otto Klinger, 08586/9790445
Sa 30.09.17
20:00 Uhr | Trachtensaal Raßreuth
Trachtenverein D'Freudenseer
Heimatabend im Saal
Mi 04.10.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Di 10.10.17
09:30 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Seniorenfrühstück
Veranstalter: Seniorenbeireta der Stadt Hauzenberg
Mi 11.10.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Fr 13.10.17
16:00 Uhr | Stadtbücherei
Stadtbücherei Hauzenberg
Vorlesestunde
Peter Weska liest und erzählt wieder lustige und lehrreiche Geschichten für Kinder.
So 15.10.17
13:00 - 17:00 Uhr | Hauzenberg
Hauzenberg aktiv
Verkaufsoffener Sonntag
Di 17.10.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 17.10.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Mi 18.10.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
So 22.10.17
16:00 Uhr | Adalbert-Stifter-Halle
Kasperltheater
Kasperl hilft der Feuerwehr
Eintritt € 3,--
Di 24.10.17
08:00 Uhr | Abfahrt am Busbahnhof
Altenclub Hauzenberg
Wallfahrt nach Altötting
Mi 25.10.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Fr 27.10.17
18:00 Uhr | Gasthaus Nauert
Bayer. Waldverein - Sektion Hauzenberg
Freitags-Kegelrunde
Mi 01.11.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Sa 04.11.17
20:00 Uhr | Trachtensaal Raßreuth
Trachtenverein D'Freudenseer
Jahreshauptversammlung
Di 07.11.17
08:45 Uhr | Stadtpfarrkirche Hauzenberg
Altenclub Hauzenberg
Wir gedenken unserer Verstorbenen!
Gottesdienst in der Pfarrkirche für unsere Verstorbenen, anschließend Agape im Pfarrsaal
Mi 08.11.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Di 14.11.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 14.11.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Mi 15.11.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Fr 17.11.17
19:00 Uhr | Stadtbücherei
Stadtbücherei Hauzenberg
Bundesweiter Vorlesetag
Dr. Hans Göttler ist als Autor zu Gast Eintritt frei!
Fr 17.11.17
20:00 Uhr | Adalbert-Stifter-Halle
Oskar Konzerte
Luise Kinseher "Ruhe bewahren!"
Einlass 19:00 Uhr freie Platzwahl Eintritt VVK € 20,--, AK € 24,-- Kinder bis 14 Jahre VVK € 10,--, AK € 12,-- Vorverkauf bei allen Geschaftsstellen der PNP und unter www.eventim.de
Fr 17.11.17
16:00 Uhr | Stadtbücherei
Stadtbücherei Hauzenberg
Vorlesestunde
Peter Weska liest und erzählt wieder lustige und lehrreiche Geschichten für Kinder.
Di 21.11.17
14:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Eindrücke vom Pfarrausflug ins Eichsfeld
Referent: Pfarrer Alfons Eiber
Mi 22.11.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Fr 24.11.17
18:00 Uhr | Gasthaus Nauert
Bayer. Waldverein - Sektion Hauzenberg
Freitags-Kegelrunde
Sa 25.11.17
19:00 Uhr | Gasthaus Nauert
Bayer. Waldverein - Sektion Hauzenberg
Jahreshauptversammlung
Sa 25.11.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Sa 25.11.17
19:30 Uhr | Trachtensaal Raßreuth
Trachtenverein D'Freudenseer
Kathreintanz im Saal
So 26.11.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
So 26.11.17
13:00 - 17:00 Uhr | Hauzenberg
Hauzenberg aktiv
Verkaufsoffener Sonntag
Di 28.11.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 28.11.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Mi 29.11.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Do 30.11.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Fr 01.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Sa 02.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
So 03.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Di 05.12.17
08:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Die Handarbeitsgruppe bietet ihre Produkte zum Kauf an!
Di 05.12.17
14:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Geburtstagsgratulation
Mi 06.12.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Do 07.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Fr 08.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Fr 08.12.17
16:00 Uhr | Stadtbücherei
Stadtbücherei Hauzenberg
Vorlesestunde
Peter Weska liest und erzählt wieder lustige und lehrreiche Geschichten für Kinder.
Sa 09.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
So 10.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
So 10.12.17
16:00 Uhr | Adalbert-Stifter-Halle
Kasperltheater
Kasperl und der Nikolaus
Eintritt € 3,--
Di 12.12.17
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Di 12.12.17
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Mi 13.12.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Do 14.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Fr 15.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Sa 16.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
So 17.12.17
14:30 Uhr | Gasthaus Gottinger-Krieg
VdK Hauzenberg
besinnliche Weihnachtsfeier
Einladung an alle Mitglieder mit Partner
So 17.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Di 19.12.17
08:45 Uhr | Stadtpfarrkirche Hauzenberg
Altenclub Hauzenberg
Rorate
anschließend adventliche Feier im Pfarrsaal
Mi 20.12.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Do 21.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Fr 22.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Sa 23.12.17
14:00 - 20:00 Uhr | Granitzentrum Hauzenberg
Granitweihnacht 2017
Christkindlmarkt im Stoabruch
Kunsthandwerk aus der Dreiländerregion, Kulinarische Spezialitäten, traditionelle Handwerkstechniken, Streichelzoo, illuminierter Steinbruch
Mo 25.12.17
19:30 Uhr | Trachtensaal Raßreuth
Trachtenverein D'Freudenseer
Weihnachtsfeier
Mi 27.12.17
13:00 Uhr | Hauzenberg, Eckmühlstr. 7 (Parkplatz unterhalb Shell-Tankstelle)
Stadt Hauzenberg
Mittwochs-Wanderer
Gemeinsames Wandern auf Rundwegen rund um Hauzenberg, Gewandert wird bei jedem Wetter. Dazu sind Jedermann/-frau und Urlaubsgäste herzlich eingeladen. Führung: Alois Stadler und Hans Welsch Nähere Informationen unter 08586/3158
Di 09.01.18
14:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
"Rundreise im südlichen Afrika"
Referent: Peter Weska, Hauzenberg
Di 16.01.18
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 16.01.18
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Di 23.01.18
14:00 Uhr | Pfarrsaal
Altenclub Hauzenberg
Bilder aus der Kirchengeschichte Hauzenbergs
Referent: Ludwig Bauer
Di 30.01.18
14:30 - 16:00 und 16:30 - 18:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
"Tanz mit - bleib fit" - Seniorentanz
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, Unkostenbeitrag: € 2,--, Leitung: Irmgard Watzinger
Di 30.01.18
14:00 Uhr | Pfarrzentrum
Altenclub Hauzenberg
Handarbeitsgruppe
Leitung Rita Lang und Elke Wimmer
Di 06.02.18
14:00 Uhr | Gasthof Stemplinger Hansl
Altenclub Hauzenberg
Faschingsball
07.06.18
08:00 Uhr
FF Raßreuth 125-jähriges Gründungsjubiläum
Sa 21.07.18
19:30 Uhr | Pfarrkirche Hauzenberg
Kulturwochen Hauzenberg
Schlusskonzert
Sa 20.07.19
02:00 Uhr | Bürgerpark Hauzenberg
Landkreis Passau
Tag der Blasmusik
zusammen mit der Stadtkapelle Hauzenberg
 

Veranstaltungsorte

Der Festplatz am Kurpark

Es ist gut, Platz zu haben. Es ist auch gut, dass dieser Platz mitten in der Stadt liegt, eingebunden in den reizvollen Landschaftsraum des Staffelbaches. „Neue grüne Mitte“ mittlerweile auch ein Mittelpunkt unseres gesell­schaft­lichen Lebens. Ein Fest­gelände, das an Schön­heit kaum zu über­bieten ist und uns mit Brot­zeit­hütte, Bier­garten und viel Platz für alle möglichen Veranstaltungen zum Treffen und Feiern einlädt – vom histo­rischen Fest über die Hauzenberger Dult bis hin zum Jugend-Musik-Festival.

Die Seebühne am Kurpark

Gibt es schönere Plätze für Erholung, Begegnung, Musik als das Grün inmitten der Stadt. Für Jung und Alt, für stille Genießer und laute Akteure, für Gäste, für alle. Ganz besonders im Sommer, mit Kur­konzerten und Jugend­festival– nicht nur eine zauberhafte Bühne, sondern ein Platz zum Leben.

Die Pfarrkirche

Die Stadtpfarrkirche St. Vitus wurde im Jahre 1972 erbaut. Im Rahmen der Kulturwochen und bei kirchlichen Anlässen finden hier regelmäßig feierliche Konzerte statt, die viele Zuhörer aus der Region immer wieder begeistern.

Die Adalbert Stifter Halle

Die Adalbert Stifter Halle in Hauzenberg ist der ideale Veranstaltungsort für Theateraufführungen, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen aller Art. Vereine, gewerbliche Veranstalter oder Privatpersonen können die Halle gerne mieten.

Die Adalbert Stifter Halle finden Sie im Schulzentrum in der Eckmühlstraße 22, 94051 Hauzenberg.

Ansprechpartner Veranstaltungsorte

Bei Fragen zu Veranstaltungen und Terminen oder nach weiteren Informationen zu den angegebenen Veranstaltungsorten finden Sie hier Ihre Ansprechpartner:

Centa Allmannsberger
Rathaus Hauzenberg
Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3031
centa.allmannsberger@hauzenberg.de

Elke Sobetzko-Preis
Rathaus Hauzenberg
Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3030
elke.sobetzko-preis@hauzenberg.de

Karin Weidinger
Rathaus Hauzenberg
Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3030
karin.weidinger@hauzenberg.de

Für Anmietungen der Adalbert Stifter Halle Kontakt:

Michael Stockinger
Rathaus Hauzenberg
Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3042
michael.stockinger@hauzenberg.de

Kulinarium

Rund ums Essen, Trinken und Ausgehen

Weggehen ist nicht gleich Weggehen. Denn einladende Plätze und schöne Gelegenheiten zum Weggehen oder zum Mitfeiern gibt es recht unterschiedliche. Veranstaltungsorte vom Kuhstall bis zur Konzerthalle, in unterschiedlichen Größen, bieten so verschieden sie auch sind, immer das richtige Ambiente. Dazu ein gutes Essen, ein gutes Glaserl Wein? Gerne! Das Spektrum reicht auch hier vom urigen Wirtshaus, über das gemütliche Bistro bis hin zum Feinschmeckerlokal. Genießen Sie die traditionelle Küche aus heimischen Produkten. Wo könnte das besser gelingen als in einer Region, in der Rezepte über Generationen weitergegeben und regionale Produkte am Markt verkauft werden.

Alle Restaurants und Gaststätten auf einen Blick

Restaurants, Wirtshäuser und Cafés in Hauzenberg
  • Gasthaus
  • Pizzeria
  • Biergarten
  • Speiselokal
  • Bistro
  • Cafe
  • Gastronomie
  • › Fertig
Gasthaus
Bachlwirt
Lieblmühle 6
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 2485
Gasthaus
Berggasthof Gut Lichtenau
Elke und Stefanie Stemplinger
Lichtenau 1
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1213
www.gut-lichtenau.de
Gasthaus
Berggasthof Sonnenalm G * * *
Juliane Liebl-Ritzer
Geiersberg 8
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 4794
www.sonnenalm-liebl.de
Pizzeria
Birrerria
Rudolf Hirz
Eben 11
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 5923
Biergarten
Brotzeithütte "Zum Turm"
Tina Kasberger
Brückenstraße 36
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 9762688
www.brotzeithuette-hauzenberg.de
Speiselokal
China-Restaurant Hong Kong
Bayerwaldstraße 2
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 977355
Gasthaus
Fischerstüberl Furtweiher
Furtweiher 3
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 4826
Gasthaus
Gasthaus Kinateder
Willhelm Kinateder
Sicklinger Weg 2
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1601
Gasthaus
Gasthaus Pension Kinateder La Plata
Passauer Straße 1
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1264
Gasthaus
Gasthof "Alte Post"
Am Rathaus 8
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1236
Gasthaus
Gasthof Anetseder
Josef Anetseder
Lindenstraße 15
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1314
Gasthaus
Gasthof Falkner
Lucia Reischl
Fritz-Weidinger-Straße 42
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1252
Gasthaus
Gasthof Gottinger
Maria Gottinger
Am Rathaus 5
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1259
Gasthaus
Gasthof Höfler
Höfler
Hauptstraße 18
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1300
www.gasthof-hoefler.de
Gasthaus
Gasthof Waldbauer
Kirchhofweg 1
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 2570
www.gasthof-waldbauer.de
Gasthaus
Gaststätte Ritzer
Georg Ritzer
Tiemostraße 6
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 919999
Gasthaus
Haus Kaindlmühle
Werner Blum
Kaindlmühle 3
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1209
www.haus-kaindlmühle.de
Speiselokal
Kai's Bistro
Kai Wagner
Posthalterweg 7
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 917411
www.hauzenberg.kais-bistro.com/
Gasthaus
Kellerschänke Nauert
Peter Nauert
Eckhofkeller 3
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1289
www.p-nauert.de
Gasthaus
Koi-Treff
Alfons Liebl
Neustifter Str. 9
94051 Hauzenberg
Bistro
Musik - Cafe Intermezzo
Albert Haller
Posthalterweg 2
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 6307
Speiselokal
Naturhotel Gidibauer Hof
Ertl
Grub 7
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 96440
www.gidibauer.de
Cafe
Pangerl Bäckerei-Konditorei-Café
Franziska und Johannes Pangerl
Am Rathaus 14
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1207
www.baeckerei-pangerl.de
Pizzeria
Piazza
Elke Jungwirth
Bayerwaldstraße 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 9792616
www.restaurant-piazza.de
Gastronomie
Pizzastube
Poststraße 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 917190
www.pizzastube.de
Gasthaus
Restaurant Seehof
Alois Stemplinger
Am Freudensee
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1228
www.seehof-freudensee.de
Gasthaus
Veit-hof GbR
Josef und Maximilian Veit
Seestraße 1
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 917581
www.veit-hof.de
Bistro
Zum Charly
Gerd Wimmer
Pfarrstraße 22
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 2475
Speiselokal
Zum Schrefern
Gertraud Kinadeter
Marktstraße 21
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1464
Gasthaus
Zum Stemplinger Hansl
Johann Stemplinger
Am Rathaus 6
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 1216
info@stemplinger-hansl.de
www.stemplinger-hansl.de

Sie betreiben eine Gastronomie in Hauzenberg und ihr Eintrag fehlt? Geben Sie uns Bescheid! Wir nehmen Ihre Daten gerne kostenlos in das Verzeichnis auf.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Centa Allmannsberger
Rathaus Hauzenberg
Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3031
centa.allmannsberger@hauzenberg.de

Sehenswertes & Ausflugsziele

Auf Entdeckungsreise

Hauzenberg, seit 2000 staatlich anerkannter Luftkurort liegt 18 Kilometer nordöstlich von Passau nicht weit vom Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich entfernt in einem weiten Talkessel, umgeben von dicht bewaldeten Berghängen. Eine ländlich besiedelte Landschaft, dazu kleine Dörfer voller Charme und Geschichte – das ist Hauzenberg. Ein Landstrich, mit viel Natur und viel Platz für Spiel und Bewegung im Freien und im wahrsten Sinne des Wortes „steinreich“. Reich an Bodenschätzen Granit und Graphit, die die Landschaft geformt, Menschen geprägt und Geschichte geschrieben haben. Die Region – auch als Granitland bekannt – ist berühmt für ihren Granit. Stillgelegte Steinbrüche haben sich zu Naturparadiesen entwickelt. Granitzentrum Bayerischer Wald, Graphitbesucherbergwerk, Granitwanderstrecken – das und vieles mehr zeugt von der Vergangenheit der Gegend.

Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Hauzenberg
  • Museum
  • › Fertig
Museum
Dinkelbier-Brauereimuseum
Eben 11–13
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 2200
info@apostelbraeu.de
www.apostelbraeu.de
Museum
Erstes Bayerisches Schnapsmuseum Penninger
Reinhard Penninger
Industriestraße 18
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 9611-0
info@penninger.de
www.penninger.de
Museum
Granitzentrum Bayerischer Wald
Passauer Straße 11
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 2266
mail@granitzentrum.de
www.stein-welten.de
Museum
Graphit-Besucherbergwerk Kropfmühl
Frank Berger
Langheinrichtstraße 1
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 609147
info@graphit-bbw.de
www.graphit-bbw.de
Museum
Haus am Strom
Raimund Kneidinger
Am Kraftwerk 4
94107 Untergriesbach - Jochenstein
Telefon: 08591 912890
info@hausamstrom.de
www.hausamstrom.de
Museum
Hauzenberger Tiermusem
Passauer Straße 1
94051 Hauzenberg
Museum
Keramikmuseum in Obernzell
Schloss Obernzell
94130 Obernzell
Museum
Webereimuseum und Hammerschmiedemuseum in Breitenberg
Säumerweg 2
94110 Wegscheid
Telefon: 08592 695
www.handweberei-moser.de/

Granitzentrum Bayerischer Wald

Rund um Hauzenberg regiert der Granit, der ewige Stein des Bayerischen Waldes. Seit Menschen in diesem Raum leben, begleitet sie der Granit. Das Granitzentrum Bayerischer Wald schlägt, im aufgelassenen Schachet – und Königsbruch, Brücken zwischen Natur, Technik und Kultur und lässt Sie den Stein in allen seinen Facetten erleben. Die Ausstellungen der Steinwelten als Bestandteil des Granitzentrums schlagen einen weiten Bogen von der Geologie des natürlichen Werkstoffes Granit, über die Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung bis hin zur aktuellen Situation der Granitwirtschaft.

Kontakt

Telefon: 08586 2266
mail@granitzentrum.de
www.stein-welten.de

Graphit Besucherbergwerk

Ein bisschen Zeit sollten Sie schon haben, ein, zwei, oder drei Stunden, wenn Sie mit Ihrer Familie, Ihrem Club, oder Ihrer Schulklasse zu uns kommen. Im einzigen Graphit Besucher­bergwerk Deutschlands lässt sich die Untertage­welt der Bergleute hautnah miterleben. Erfahren Sie alles über den High-Tech-Rohstoff Graphit und folgend Sie den Spuren der Kumpels, hinab bis auf 45 Meter „Teufe“ geht die Reise in das Untertageabenteuer.

Kontakt

Telefon: 08586 609147
info@graphit-bbw.de
www.graphit-bbw.de

Haus am Strom

Hinter einer auffällig als „Donauwelle“ gestalteten Architektur versteckt sich eine einzigartige Erlebnis­austellung rund um die Themen Natur, Wasser und Energie. Führungen durch das Natur­schutzgebiet („Im Tal der Echsen und Schlangen“) durch das Wasser­kraft­werk Jochenstein (das größte Lauf­kraft­werk Deutschlands) und zahl­reiche Veran­staltungen für Besucher jeden Alters machen das Haus am Strom zu einem unver­gesslichen Ausflugs­ziel.

Kontakt

Telefon: 08591 912890
info@hausamstrom.de
www.hausamstrom.de

drei schaetze in bayern

Erstes Bayerisches Schnapsmuseum in Hauzenberg

Die Alte Hausbrennerei Penninger ist für seine Essig- und Schnaps-Spezialitäten schon seit über 100 Jahren bekannt. Am 17. Juni 1991 eröffnete Reinhard Penninger in Jahrdorf das „Erste Bayerische Schnapsmuseum“. Auf zwei Etagen werden hier wertvolle Exponate aus den Gründer-Jahren der Alten Hausbrennerei Penninger präsentiert. Ein liebevoll gestalteter Kräutergarten und eine ganze Vielzahl von Raritäten aus der Geschichte der Schnapsbrennerei sind zu sehen. So hat man vor Jahrzehnten noch von Hand gepresst und die vergorene Maische im handbefeuerten Brennofen destilliert

Kontakt

Telefon: 08586 9611-0
info@penninger.de
www.penninger.de

Dinkelbier Brauereimuseum

Brauen, so nennt man die eindrucksvolle Wandlung von kristallklarem Quellwasser, feinem Doldenhopfen und Malz aus bestem Dinkel in ein feines naturtrübes Dinkelbier. Schauen Sie hinein in das Herz der Brauerei, dem Sudhaus, oder nehmen Sie die liebevoll in Szene gesetzten, restaurierten Geräte in Augenschein. Eine Gratisprobe des 1. Original Dinkelbiers wird Sie auf den Geschmack bringen.

Kontakt

Telefon: 08586 2200
info@apostelbraeu.de
www.apostelbraeu.de

Blick in die Region

Das Passauer Land

Viele reizvolle Ziele lassen sich von Hauzenberg aus bequem im Rahmen eines Tagesausflugs erkunden. Beispiele sind die grenzüberschreitenden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumava, die Städte Schärding und Linz in Oberösterreich oder die Stadt Cesky Krumlov in Südböhmen. Ein weiteres empfehlenswertes Ausflugsziel ist die Dreiflüssestadt Passau. Sie besticht mit ihrer besonderen Lage am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz, mit malerischen Altstadtgassen und dem gotisch-barocken Dom mit der größten Domorgel der Welt.

Europaregion Donau-Moldau

Der Nationalpark Bayerischer Wald zeigt das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas in seiner faszinierenden Wildnis und führt mit seinen Tiergehegen auch zu Luchs, Bär und Wolf. „Natur Natur sein lassen“. 1970 gegründet und 1997 erweitert, steht er heute für 24250 Hektar Waldwildnis und damit für einen einzigartigen Natur- und Erlebnisraum. Mit Tierfreigehegen, einem Baumwipfelpfad und familienfreundlichen Wanderwegen bietet der Nationalpark in unmittelbarer Nähe zu Hauzenberg unvergessliche Naturerlebnisse, auf Wunsch auch grenz­über­greifend. Der direkt anschließende National­park Sumava komplettiert das Angebot. Zusammen bilden die beiden National­parke das größte zusammen­hängende Wald­gebiet Mitteleuropas.

Freizeit genießen

Attraktive Freizeiteinrichtungen für Jung und Alt

Nur einen Katzensprung vom Stadtkern entfernt, treffen wir uns im Kurpark. Sehen kann dort jeder das gleiche: Ein wirklich beeindruckendes, schön und abwechslungsreich gestaltetes grünes Areal, das uns, unseren Gästen und Besuchern, ob jung oder alt Erlebniswelten bietet, die wir gerne nutzen, jeder auf seine Art, nebeneinander oder miteinander. Wohlfühlen dabei tut sich jeder und gefallen darf jedem etwas anderes … und eine gewisse Abwechslung tut auch gut! Treffen wir uns im Park – auf ein Rendezvous mit Hauzenbergs Freizeit-, Erholungs- und Festmeile.

Luftholen und Entspannen im Kurpark

Weg vom Gas und durchatmen! Und durchatmen ist mehr als nur Luft holen. Aktivieren Sie mit viel frischer Luft ihr Nervensystem, das für Ruhe und Entspannung zuständig ist. Der geeignete Platz dazu ist der Kurpark. Und einmalige Gelegenheiten bieten Entspannungsgymnastik und Kur­konzerte während der Sommermonate.

Klimapavillon — Gesundheit tanken und bewegen

Bewegen und Ruhen, Anstrengen und Entspannen – Gegen­sätze, die zusammen in einem ausgewogenen Verhältnis gesund sind und Gesundheit erhalten. Das wissen wir alle und gesund bleiben wollen wir alle. Der Kurpark ermöglicht uns in seiner Vielfalt auszuwählen und Angebote alleine oder mit der Familie zu nutzen. Um den Klimapavillon herum gruppieren sich alle Funktionen, die der Luftkurort Hauzenberg als solcher benötigt: Kneipp­becken und Kneipp­wiese, windgeschützte Holz­liegen, Fitness­hang und ein schlüssiges Netz von Wanderwegen.

Spielen und Spaß haben im Roccopark

Skater- und Fahrradanlage, Klettern, Springen und Rutschen, Fußball und Streetball – das alles gibt es im Rocco-Park zu entdecken und zu testen. Ein tolles Angebot für alle Kinder und Jugendlichen. Dieser Abenteuerspielplatz wurde 2007 mit dem Deutschen Spielraumpreis ausgezeichnet.

Das Hallenbad

Das Hauzenberger Hallenbad in der Eckmühlstraße ist von Oktober bis Mai geöffnet. So müssen alle Wasserratten auch in den Wintermonaten nicht auf ihren Badespaß verzichten.

Öffnungszeiten:

Dienstag und Freitag 17:00–20:00 Uhr
Samstag 14:00–17:00 Uhr

Hallenbad Hauzenberg
Eckmühlstraße 28
94051 Hauzenberg

Der Freudensee

Der Freudensee ist ein ca. 7 ha großer, Jahrhunderte alter Stausee, dessen Wasser einst zum Betrieb einer Hammermühle und heute zur Stromerzeugung genutzt wird. Der Sommer macht den Freudensee mit seiner wunderbaren Lage zu einem besonderen Badesee. Im Winter bietet der zugefrorene See ein eisiges Vergnügen für die ganze Familie. Der Rundweg um den Freudensee mit seiner naturbelassenen Uferzone und weitgehend unberührter Natur lädt das ganze Jahr über ein zu einer romantischen Wanderung durch ein kleines Paradies.

Natur pur!

Daheim unterwegs

Wandern, Berge, ausgezeichnete Luft – prima Klima! Ein Plus, das Hauzenberg allen gesundheits­bewussten Urlaubern ans Herz legen will. Landschaft, Kureinrichtungen, Bewegungs- und Erlebnisangebote bieten ideale Voraussetzungen für gesundheitssportliche Aktivitäten und für das Klimakuren. „Klimakur“ oder „Terrainkur“, die Hauzenberger sagen dazu „G’sund Wandern“ und meinen dasselbe. Wer in Hauzenberg gesund wandert wird auf Kur- und Wanderwegen entlang des Staffelbaches über den Kurpark vom Königssee zum Freudensee die Wirkung der Naturschönheiten spüren.

Wander- und Radtouren

Passende Kleidung und die Saison ist für 365 Tage im Jahr eröffnet. Das wann, wohin und wie oft entscheidet jeder am besten nach eigenen Bedürfnissen und Leistungsfähigkeit. Mit Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad. Alle Details zu den Wander- und Radstrecken finden Sie bei den einzelnen Wegbeschreibungen oder auf unserer Wanderkarte, die wir Ihnen gerne auch als Panoramakarte zur Verfügung stellen. Fragen Sie danach bei Ihrem Vermieter oder bei den Mitarbeitern der Touristinfo.

Per Satellit durch den Wald

Die Natur und die Schönheit des Bayerischen Waldes entdecken ohne dabei die Orientierung zu verlieren. Auf unseren Seiten finden Sie eine Sammlung von Mountainbiketouren und Wanderwegen mit Beschreibung, Fotos, vielen Informationen und GPS Daten zum kostenlosen Download. Speziell rund um Hauzenberg.

Auf www.hauzenberg.net sind Touren (Mountainbike-, Rad-, Schneeschuh- und Wandertouren) aus der Ferienregion Hauzenberg und Böhmerwald zusammengestellt, die ganz einfach in ein mobiles GPS Handgerät übertragen werden können. Das heisst, der Streckenverlauf der Tour ist im GPS Gerät gespeichert und man kann diesem ganz einfach folgen, ohne eine detaillierte Streckenbeschreibung oder Landkarte zu benützen. In den jeweiligen Rubriken Mountainbike, Wandern und Schneeschuh findet sich eine Übersicht aller vorhandenen Touren rund um Hauzenberg, die natürlich laufend erweitert und aktualisiert werden.

Naturerlebnispfad am Staffelbach

Entdecken Sie drei Naturschätze auf engstem Raum – den Staffelbach, den Eckmühlbach und das Eckmühlhölzl. SEHEN – HÖREN – SELBST AKTIV WERDEN ist das Motto des 1,6 km langen Rundweges. 12 Stationen laden dazu ein, die Natur vor Ort näher zu erforschen und mehr darüber zu erfahren. Sie regen dazu an, an besonderen Orten stehen zu bleiben, zu staunen und zu genießen oder die Sinne zu testen und bewusst einzusetzen. Groß und klein können zum Beispiel nach Tiersilhouetten Ausschau halten oder Wasser schöpfen und testen, welche Wirkung der Waldboden hat. An einer anderen Station können Baumrinden direkt nebeneinander ertastet und befühlt werden. Eine Liege mitten im Wald bietet außerdem die Möglichkeit den Blickwinkel zu verändern und das Kronendach des Buchenwaldes aus einer ungewohnten Perspektive zu betrachten. Andere Stationen bieten Einblicke in ökologische Zusammenhänge in der Natur und regen zum nachdenken an. Aber auch hier laden Aktionsvorschläge immer wieder dazu ein, selbst aktiv werden.

„HÖREN STATT LESEN“ – wer mehr über die Themen der Stationen erfahren will muss nicht lange lesen. Zu jeder Station gibt es eine oder mehrere Audiodateien zu hören.

Begleitheft

Wer nicht hören will, darf aber auch lesen. An der Tourismusinfo der Stadt Hauzenberg ist auch ein Begleitheft zum Pfad erhältlich. 

 
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektbetreuung durch das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen.

 

 

Abspielliste Hörtexte
 

Goldsteig

Wandern macht süchtig – besonders auf den [Top Trails of Germany], den zehn schönsten und erlebnisreichsten Top-Wanderwegen Deutschlands. Für diese Wege gilt: je Natur belassener, desto besser! Ein Herzstück auf dem Goldsteig ist das Gebiet des Nationalpark Bayerischer Wald und die südlichsten 2 Tagesetappen über knapp 50 Kilometer führen über Breitenberg, Sonnen und Hauzenberg nach Passau. Planen Sie Ihre Route (Etape 18 & 19). Hier finden Sie einen schönen Überblick: www.goldsteig-wandern.de

Steinbruchführung

Die Bezeichnung Granit (abgeleitet vom lateinischen „Kranium“ für Korn) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Gesteine. Granite sind auf allen Erteilen zu finden und wegen ihrer sprichwörtlichen Härte und Widerstandskraft, vor allem bei Gebäude-, Straßen- und Gartenbau gefragt. Die Verarbeitung, das Spalten der Steine per Hand, ist eine Besonderheit und wird in der Region neben der Spaltung mit hydraulischen Maschinen nur noch in wenigen Betrieben als handwerkliche Schiene beibehalten. Offiziell gilt der Beruf des Steinhauers als fast ausgestorben. Im Familienbetrieb Götzer wird die über Jahrhunderte überlieferte Kunstfertigkeit, die viel Gespür und einen guten Blick für den Stein voraussetzt, bewahrt. Erleben Sie die Tradition der Granitverarbeitung im Bayerischen Wald – vom Felsen zum Pflasterstein bei dieser Führung live.

Info und Kontakt

Granitwerk Götzer
Haselberg
94164 Sonnen
Telefon: 08586 1284

 

Führungen

Jeden Mittwoch ab 10:00 Uhr
Dauer ca. 1,5 Stunden

Die Führungen finden von Mai bis Oktober statt

Kosten: 4,50 Euro

Mit der Gästekarte ist der Eintritt frei!

Klimakuren

Von der Natur verwöhnen lassen

Das schonende Mittelgebirgsklima, die reine Luft und die bewegte Landschaft, das hügelig-bergige Gelände mit Wäldern und Wiesen bieten für eine Klimakur ideale Voraussetzungen. Im Jahre 2000 wurde Hauzenberg als Luftkurort staatlich anerkannt – auch Sie können von diesem Kurangebot profitieren. Bei einer Klimakur werden Wetter- und Klimareize, während Sie sich bewegen – z.B. beim sogenannten Klimawandern – und während Sie sich ausruhen – z.B. bei der Frisch­luft­liege­therapie – bewusst angewandt. An drei ausgewählten Stand­orten finden Sie einfache Kur­an­leitungen, die Sie unter­stützen, sich spielerisch zu ent­spannen. Am Stand­ort Freuden­see sind die Kur­an­leitungen vor allem der Bewegung gewidmet. Sie finden aus­führliche Hin­weise zur Terrain­kur sowie zum Ausdauer­sport als Gesundheits­vorsorge. Am Klima­pavillon stehen die Kur­hinweise vor allem unter dem Zeichen der Ruhe­aktivitäten in der Klima­kur – Informieren Sie sich dort über die Frisch­luft­liege­kur und die hydro­therapeu­tischen An­wendungen nach Sebastian Kneipp. Und die Kur­hinweise am Roccopark wollen Sie anregen, sich auf eine Ent­deckungs­reise von Koordination, Balance und Tritt­sicherheit zu begeben. Probieren Sie ihre indi­vi­duelle Klima­kur aus.

bayern wappen
Staatlich anerkannter Lufkurort

Freizeit im Winter

Schneereich durch den Winter

Die kalte Jahreszeit spricht leise Töne und verwöhnt mit Ruhe, Erholung und besonderem Natur­erleben. Winter ganz ohne Stress. Dafür gibt es gepflegte Pisten für die ganze Familie, Loipen ohne Massen­betrieb, Eis­bahnen in un­be­rührter Natur. Ein Winter­traum für Indi­vi­dualisten, die den Winter in seiner ursprünglichen Form er­leben wollen: mit oder ohne Sport­gerät. Denn Hauzenberg ist immer auch ein Winter­paradies für Wanderer. Stille, tief verschneite Wälder – weiß glitzernde, sonnen­durch­flutete Täler. Das ist Winter­wander­vergnügen pur. Gut geräumte Winter­wander­wege laden ein zum Spaziergang in klarer, reiner Luft.

Kinderskiwelt Geiersberg

Gut erreichbar und großzügig vorhandene Park­möglich­keiten machen es leicht, selbst für kurze Auszeiten von ein, zwei Stunden die Skier anzuschnallen oder Schlitten zu fahren. Alles ist möglich. Förderbänder, Lern- und Übungslifte in unterschiedlichen Längen, bieten genügend Platz für Skifahrer und Snowboarder, Schlittenfahrer und Airboarder. Einfach zauberhaft! Daher wohl haben diese Förderbänder auch ihren Namen „Zauberteppich“. Und selbst Langläufer können auf einer knapp 2 km langen Loipe üben und trainieren.

Die Skiwelt am Geiersberg ist seit Bestehen im Familien­betrieb und wurde in den letzten Jahren ständig erweitert und modernisiert. Als Gletscher, so bezeichnen die Inhaber ihren Nordosthang, der auf einer Meereshöhe von etwa 840 Meter relativ gute Schneeverhältnisse bis zum Frühling fast garantiert. Ein Ausflug zum Geiersberg, selbst für Nicht­winter­sportler mit dem Blick vom Dreisessel bis zu den Alpen und gemütlichen Ein­kehr­möglich­keiten ein winterliches Ver­gnügen. Genießen Sie den Winter!

Skiliftbetrieb:

Täglich 9:30–16:30 Uhr
Flutlichtbetrieb Dienstag und Donnerstag 17:45–20:15 Uhr

 

Info-Telefon: 08586 3335

Mehr Infos jederzeit unter www.kinder-skiwelt.de

TOPTipp Skifahren am Hochficht

Etwa 20 Autominuten entfernt liegt im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Tschechien das Skigebiet am Hochficht. Selbst geübte Alpinfahrer finden hier ein Pistenangebot vor, dass sich sehen lassen kann. Die Drei-Berge-Skischaukel mit Hochficht, Reischl- und Zwieselberg ist außerhalb der Alpen eines der größten Skigebiete.

Hochficht Bergbahnen GmbH

Telefon: +43 7281 6361
Schneetelefon: +43 7288 6506
www.hochficht.at

TOPTipp Wandern wie die Eskimos

Das lautlose, ruhige, fast meditative Dahinstapfen durch die tief verschneite Winterlandschaft ist angenehm reizvoll und bietet ein Naturerlebnis ohnegleichen. Bereits eine Schneedecke von 15 Zentimetern ist ausreichend und nach oben gibt es keine Grenze! Aber Vorsicht: die Orientierung im Schnee ist schwieriger als im Sommer, Wanderwege und Pfade sind verschneit, die Landschaft mit ihren markanten Bodenmerkmalen ist nicht immer leicht zu erkennen. Daher bieten wir Ihnen neben erfahrenen Berg- und Wanderführern, die sie individuell begleiten, ausführliche Beschreibungen ausgewählter GPS-Schneeschuh-Touren „Hinauf zum Ruhmannsberger Gipfel“, „Rund um den Thiessenberg“ „Tour zum Dreisessel oder Lusen“ zum Download an.

Wander- und Bergführer

Armin Bauer, Telefon: 08586 275
Gerd Drexler, Telefon: 08586 2681
NordicSport HillBill, Telefon: 08586 9790445

Loipe Hemerau und Übungsloipe Geiersberg

Für eine kleine Auszeit oder eine sportliche Feier­abend­runde bieten die Loipe in Hemerau und die Übungsloipe am Geiersberg mit jeweils einer Länge von ca. 1,8 km nicht nur eine ideale Aussicht, sondern auch die nötige Beleuchtung (Hemerau täglich Flut­licht­betrieb).

Nähere Infos über Spur- und Loipenzustand

www.kinder-skiwelt.de
oder über facebook
Langlaufloipe Hemerau

TOPTipp Nordisches Zentrum Jägerbild – Langlauf

Im Loipenverbund mit den Nachbargemeinden Wegscheid, Sonnen und Breitenberg können insgesamt bis zu 60 Kilometer Loipen genutzt werden. Im Zentrum Jägerbild bieten zwei bestens präparierte Loipen (8 und 5 km), sowie eine Skating-Loipe (5 km) in leicht kopiertem Gelände dem Skiwanderer wie auch dem professionellen Langläufer ungetrübten Loipenspass. Eine Betriebsgebäude mit WC-Anlage, Umkleide- und Wärmerauf steht allen Langlauf­gästen zur Verfügung.

Reservierungen Blutwurzhütte

Telefon: 08584 8899980

www.blutwurzhuette.de

Übernachten

Als Gast in besten Händen

Ein herzliches „Grüß Gott“ aus Hauzenberg. Als staatlicher anerkannter Luftkurort bietet Hauzenberg alle Voraus­setzungen für erholsame Tage. Vom Urlaub auf dem Bauernhof, über Pensionen und 4**** Privatvermieter, oder Feriendorf bis zum Wellnesshotel. Lernen Sie unsere Gastgeber kennen.

 

Unterkunft finden

Gästekarte

Liebe Gäste, holen Sie sich unsere Gästekarte für den staatlich anerkannten Luftkurort Hauzenberg und profitieren Sie durch besondere Vergünstigungen in vielen Einrichtungen.

Kostenlos für Sie
  • Parken im ganzen Stadtbereich inklusive Parkhaus für die Zeit ihres Aufenthaltes
  • Einrichtungen des Kurparks (Kneippanlagen, Klimapavillon und Kursee)
  • Klimakuren (Informationen und Anleitungen vom Kurpark bis zum Freudensee)
  • Roccopark (Abenteuerspielplatz am Kurpark, ausgezeichnet mit dem Deutschen Spielraumpreis)
  • Lese- und Medienraum mit Internetzugang und Stadtbücherei im Rathaus
  • Wanderkarte (mit über 70 km markierten Wanderwegen)
  • Wöchentlich stattfindende Veranstaltungen:
  • Steinbruchführung (Dauer ca. 1,5 Std., vom Mai bis Oktober)
  • Kurkonzerte (Juli / August)
  • Kneippen und Stretching (Juli bis September unter Anleitung eines Klimatherapeuten)
Vergünstigt für Sie:
  • Granitzentrum Hauzenberg, Steinwelten (Ermäßigter Eintritt)
  • Schnapsmuseum Penninger (Kostenlose Schnapsprobe)
  • Dinkelbiermuseum (Kostenlose Bierverkostung)
Was Sie wissen sollten:

Aufgrund der Satzung über die Erhebung eines Kurbeitrages für den Luftkurort Hauzenberg wird der Kurbeitrag nach Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. Der Kurbeitrag ist beim Vermieter zu bezahlen und beträgt für Einzelpersonen 0,60 Euro, bei Familien für die 1. und 2. Person 0,60 Euro, für die 3. und 4. Person 0,40 Euro, ab der 5. Person frei. Zu einer Familie gehören nur Ehegatten und die wirtschaftlich von ihnen abhängigen Kinder, bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind Kinder kurbeitragsfrei.

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Tourismusbüro

Marktplatz 10
94051 Hauzenberg
Telefon: 08586 3030
besucherinfo@hauzenberg.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:00–12:00 Uhr
Montag, Dienstag 13:00–17:00 Uhr
Donnerstag 13:00–18:00 Uhr

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Das Tourismusbüro der Stadt Hauzenberg ist im Rathaus mitten im Stadtzentrum untergebracht. Sie finden uns gleich im Erdgeschoss, gut erreichbar über einen direkten Zugang durch den Innenhof. In unmittelbarer Nähe stehen genügend Kurzparkplätze für Ihren ersten Besuch zur Verfügung. Vergessen Sie nicht, gleich bei Ihrem Gastgeber den Parkschein für kostenloses Parken auf allen öffent­lichen Park­flächen inklusive das Park­haus, anzufordern. Ein Service, kostenlos für alle Gäste­karten­inhaber! Wir wünschen Ihnen einen schöne, erlebnis­reiche Zeit und helfen Ihnen jederzeit gerne bei Ihren Reise- und Ausflugs­planungen.

Wir senden Ihnen gerne umfangreiches Informations­material zur Tourismus­region Hauzenberg im Passauer Land zu.

Prospektanforderung

Stadt Hauzenberg

Marktplatz 10
94051 Hauzenberg 
Postfach: 94049 Hauzenberg 
Telefon: + 49 8586 3030 
Telefax: + 49 8586 30130
Email: besucherinfo@hauzenberg.de

Anreise

Hauzenberg im Bayerischen Wald

Geografische Lage


Hauzenberg liegt in der Region Donau-Wald im südlichen Bayerischen Wald. Der höchste Punkt der Stadt und des gesamten Landkreises Passau mit 948 m ist am Oberfrauenwald, auf dem seit wenigen Jahren ein Aussichtsturm steht. Dieser ermöglicht einen weiten Rundblick über den südlichen Bayerischen Wald und nach Österreich; an den Nordhängen des Oberfrauenwaldes sind im Winter einige Skilifte in Betrieb.

Hauzenberg

Bundesland: Bayern

Regierungsbezirk: Niederbayern

Landkreis: Passau

Höhe: 546 m ü. NN

Einwohnerzahl: 11.564 (Stand 31.12.2015)

Fläche: 82,82 km²

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!